Unternehmensporträt

SCHILLER Medizintechnik GmbH, D-Feldkirchen

Die SCHILLER Medizintechnik GmbH wurde im Jahre 1986 gegründet und ist heute eine 100%-Tochter der SCHILLER Holding AG.Geschäftszweck der SCHILLER Medizintechnik GmbH ist die Vermarktung medizintechnischer Produkte und Systeme sowie die Erbringung von qualifizierten Dienstleistungen in Deutschland. Sitz und Verwaltung der SCHILLER Medizintechnik GmbH befinden sich in Feldkirchen bei München.

Die Organisation der SCHILLER Medizintechnik GmbH besteht aus 4 Geschäftsbereichen mit eigener Business Unit-Struktur:

Geschäftsbereich ’Kardiopulmonale Diagnostik’
Dieser Bereich bildet die originäre SCHILLER-Kernkompetenz, wie EKG, Ergometrie, Holter-EKG, Blutdruck-Holter, Spirometrie und Ergospirometrie sowie Diagnostik-Datenmanagement-Systeme.
Die Aussendienstsorganisation besteht aus den Vertriebs- und Serviceniederlassungen Feldkirchen (Zentrale), Konstanz, Baunatal, Stade, Essen, Werder-Havel (Potsdam) und Dresden.
SCHILLER operiert ausserdem flächendeckend mit ca. 50 Vertriebspartnern aus dem qualifizierten Fachhandel.

Geschäftsbereich ’Defibrillation’
SCHILLER ist einer der führenden Hersteller von Defibrillatoren. Auch hier deckt die umfangreiche Produktpalette alle nur denkbaren Szenarien ab:

  • vom Rettungs-Defimonitor bis zum Klinik-Defi
  • vom AED bis zum Taschendefi.
     

Geschäftsbereich ’Monitoring’
SCHILLER ist Hersteller von Patientenüberwachungssystemen für Intensivstationen und Anästhesie.

Geschäftsbereich ’Service’
Im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland sind ca. 40.000 SCHILLER-Geräte installiert.
Die Erbringung von qualifizierten Dienstleistungen für dieses beachtliche Installationspotenzial ist ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie. Der Bereich Service ist deshalb als eigene Businessunit organisiert.

Der Erfolg der SCHILLER Medizintechnik GmbH begründet sich auf einem hohen Mass an Kontinuität.
Langfristiges Denken prägt alle unternehmerischen Entscheidungen, sowohl nach Innen wie auch nach Aussen. Langjährige Mitarbeiter mit hoher Qualifikation und Motivation und einer klaren Perspektive im Unternehmen bilden das wichtigste Kapital. Langfristig angelegte Kooperationsmodelle mit Vertriebs- und Servicepartnern prägen die Unternehmensstrategie.

Manfred Zirngibl
Geschäftsführer SCHILLER Medizintechnik GmbH