EKG-Datenverwaltungssystem der neuen Generation

SEMA Workstation

Beschreibung

SEMA Datenverwaltungssystem ist ein neues System, das auf Arbeitsabläufen basiert ist; es unterstützt verschiedene Betriebssysteme, Datenbank-Verwaltungssysteme und mehrere Sprachen.

SEMA Datenverwaltungssystem ist in zwei massgeschneiderten Versionen verfügbar, um die Bedürfnisse Ihrer Institution abzudecken:

  • SEMA Office (bis zu 5 Arbeitsstations-Lizenzen)
  • SEMA Enterprise (mehr als 5 Arbeitsstations-Lizenzen)

Funktionen

  • SCHILLER Filtertechnologie
  • Integration aller computergestützten und eingebetteten Geräte
  • Überprüfung von Ruhe-EKGs und Ruhe-Rhythmen
    Überprüfung von Belastungstests
  • Überprüfung von Reanimations-Ereignissen
  • Überprüfung von Spirometrieaufzeichnungen
  • Überprüfung von SCHILLER Medilog-Langzeit-Blutdruckmessungen (ABDM)
  • Überprüfung von SCHILLER Medilog-Langzeit-EKGs
  • Überprüfung der SCHILLER-Ergospirometrieaufzeichnungen
  • Interoperabilität mit externen EPA-, KIS- und PACS-Systemen
  • EPA-Systemschnittstelle (GDT)
    PDF-Export

Neue Highlights sind:

  • Mehr Schnittstellen zu externen Systemen dank einer neuen leistungsstarken und flexiblen Interface Engine
  • Bidirektionale Unterstützung von DICOM (Kurven, PDFs und Arbeitsliste)
  • Unterstützt MySQL- und Microsoft SQL Server-Datenbanken