Übersicht Aktuelles

Wieder ein gerettetes Leben dank EASY PULSE

Mittwoch, 29. August 2018

In der Nähe von Podlesice, in Polen, haben die Sanitäter vom Rettungsdienst GOPR ein weiteres Leben gerettet, dank dem automatischen HLW Gerät EASY PULSE.

Erneut haben wir die freudige Nachricht erhalten, dass dank SCHILLER wieder ein Leben gerettet wurde! Der Vorfall ereignete sich diesmal im Süden von Polen, in der Nähe von Podlesice. Dank EASY PULSE konnte die Blutzirkulation des Opfers aufrechterhalten bleiben bis die Retter das Spital erreichten. Ein weiterer Beleg, dass das SCHILLER HLW Gerät EASY PULSE der lebensrettende Partner für Rettungsdienste am Boden und in der Luft ist. 

Erst im Frühling 2018 hat die WOSP Stiftung 8 EASY PULSE und 15 FRED easyport angeschafft und sie dem Bergrettungsdienst GOPR in Polen gespendet. GOPR leistet Nothilfe und Rettungsdienst in unwegsamem Gelände. Der neuste Fall zeigt, wie wichtig es für Rettungsdienste ist, mit kleinen und leichten Rettungsgeräten ausgerüstet zu sein. Dank FRED easyport und EASY PULSE ist GOPR ausgestattet mit dem kleinsten Defibrillator der Welt und dem automatischen HLW Gerät, die zusammen unter den schwierigsten Bedingungen überlebenswichtig sind.

Mehr dazu auf Facebook, in Polnisch

Rettungsgeräte für Land und Luft