PWA – Pulswellenanalyse

PWA - Pulse Wave Analysis

Beschreibung

Verbesserte Erkennung des Risikos von kardiovaskulären Erkrankungen

Mit ABDM-Messungen mittels Manschette kann die Pulswellengeschwindigkeit in den Arterien bequem gemessen werden. Diese Messungen erlauben Rückschlüsse auf die arterielle Steifigkeit: je höher die Pulswellengeschwindigkeit, desto steifer die Arterien. Je steifer die Arterien, desto höher das Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen.  Ein weiterer hilfreicher Parameter ist der Augmentationsindex, ein Indikator für das Alter der kleinen Blutgefässe.

Funktionen

  • Verbesserte diagnostische Genauigkeit
  • Frühzeitige Erkennung von koronaren Herzkrankheiten aufgrund der engen Verknüpfung mit arterieller Gefässsteifigkeit
  • Vermeidung von Endorganschädigungen durch Bluthochdruck
  • Effizientere und spezifischere Therapie, da gewisse hypotensive Medikamente auch die arterielle Steifigkeit beeinflussen können
  • Differentialdiagnose (peripherer Widerstand erhöht, hohe arterielle Steifigkeit oder erhöhte kardiale Vorlast)
  • Seit 2007 in den ESH- (European Society of Hypertension) und ESC-Richtlinien (European Society of Cardiology) empfohlen

 

Die Verfügbarkeit auf Ihrem Markt ist abhängig von der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde.