Für jede Anforderung den passenden Defibrillationsmodus

FRED easy

Beschreibung

Die Wiederbelebung wird mit dem automatisierten externen Defibrillator FRED easy noch einfacher und effizienter. Ein idealer Begleiter im Rettungswesen und auch für Laienhelfer.

FRED easy ist in folgenden Modi verfügbar:

  • Vollautomatischer Modus: Legen Sie die Elektroden am Patienten an, schalten Sie den Defibrillator ein und lassen Sie das Gerät die Analyse durchführen und falls nötig den Schock abgeben.
  • Halbautomatischer Modus: Legen Sie die Elektroden am Patient an, schalten Sie den Defibrillator ein, folgen Sie den Anweisungen und drücken Sie die Schocktaste, falls das Gerät einen Schock empfiehlt.
  • Manueller Modus: Ärzte können den AED-Modus ausschalten und manuell entscheiden, ob sie einen Defibrillationsschock abgeben wollen oder nicht.

Funktionen

  • Einfache Bedienung
  • Kurze Ladezeit
  • Detaillierte gesprochene und schriftliche Anweisungen
  • Übungsgerät verfügbar
Die Verfügbarkeit auf Ihrem Markt ist abhängig von der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde.