FRED easy Life in Österreichs Apotheken

In Österreich wurde eine Apothekeninitiative lanciert wobei 30, nach strategischen Kriterien ausgewählte, Apotheken mit einem Defibrillator ausgerüstet wurden. SCHILLER freut sich Teil dieses Projektes zu sein und einen weiteren Beitrag zur Lebensrettung leisten zu können.

Nach einem Herzstillstand muss es schnell gehen. Die Überlebenschance nimmt pro Minute um etwa 10% ab. Bereits nach 3 Minuten werden das Gehirn – und folglich die weiteren lebenswichtigen Organe nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.
Durch den Einsatz eines Defibrillators in Kombination mit der Herzdruckmassage kann die Überlebensrate enorm gesteigert werden.

Die Österreichische Apothekenkammer hat nun in Zusammenarbeit mit „Puls“, dem Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes, die Initiative „HERZsichere Apotheke“ ins Leben gerufen, um die Versorgung mit Defibrillatoren in Österreich zu verbessern. Die Apotheken eignen sich optimal als Defi-Standorte. Einerseits sind sie flächendeckend und oft mit Spezialöffnungszeiten verteilt, anderseits sind sie Kompetenzzentrum in Sachen Gesundheit und Anlaufstelle für viele Menschen jeden Tag.