FRED easy Erfolgsgeschichte aus Frankreich

Junger Fussballer in Frankreich durch SCHILLER Defibrillator gerettet

Am Samstagnachmittag während eines Trainingsspiel Saint-Igny-de Vers gegen Thizy-les-Villages erlitt ein Spieler des U 19 (!) Teams einen plötzlichen Herzstillstand. Die Trainer der beiden Mannschaften reagierten richtig, starteten die Reanimation und setzten den SCHILLER Defibrillator FRED easy erfolgreich ein.

Einmal mehr konnte ein Leben gerettet werden, weil ein Defibrillator verfügbar war und richtig angewendet wurde. Leider bleiben auch junge Sportler nicht verschont, den plötzlichen Herztod kann jeden treffen, umso wichtiger ist es, dass möglichst viele öffentliche Plätze über einen Defibrillator verfügen und die Bevölkerung entsprechend sensibilisiert wird. Weitere Informationen in Französisch.